SGOS - Schweizerische Gesellschaft der Offiziere der Sanitätstruppen

Neues Magazin SRMDM für die Schweizerischen Sanitäts-Offiziere

Der SGOS vereint sämtliche Offiziere der Schweizer Sanitätstruppen. Bis anhin wurden die Informationen der Gesellschaft als Heft im Heft über die offizielle Informationsschrift des KSD (Koordinierter Sanitätsdienst) durch das BAG publiziert. Damit ist seit 2020 Schluss. Präsident des SGOS, Stephan Landolt, hat sich dementsprechend mit der Neulancierung der Publikation an Impress / Mosaiq gewandt. Das Resultat liegt nun in seiner ersten Fassung vor. Die Neuauflage des SRMDM ist im Vergleich mit der vorherigen Lösung zwar erheblich teurer, weil nicht mehr im Zusammendruck erzeugt, besticht aber durch das moderne Magazin-Erscheinungsbild und die bessere Leserführung – selbst für Textlastigkeit gewohnte Ärzte.

Stephan Landolt über die Zusammenarbeit: "Heute habe ich unsere SRMDM per Post erhalten, und ich bin begeistert über diese Zeitschrift. Ich danke Chefredakteur Philipp Gruber für seinen enormen Einsatz, die Zeitschrift trotz der diversen coronären Unbill fertig zu erstellen. Mein Dank geht auch an die Impress Spiegel AG und an Mosaiq, die beiden Herren Andreas und Reto Spiegel. Sie sind für Layout, Druck und Versand verantwortlich gewesen. Die Zusammenarbeit war genial, begonnen mit einer ZOOM-Konferenz, geführt per Mail! Die Ambivalenz von Corona-Reaktionen zeigt sich auch hier: Die einen sistieren die Ausgabe von Zeitschriften, andere fühlen sich dadurch erst recht motiviert. Und das neben ihrer täglichen beruflichen Herausforderung."

 

Neues Magazin SRMDM für die Schweizerischen Sanitäts-Offiziere
5 Bilder

Unsere Leistungen

Editorial Design

zur Übersicht